Via Alpina

Via Alpina

Die Entdeckungsreise auf der Via Alpina ist eine Wanderung, die dem Wanderer und dem Touristen die verschiedenen Thematiken der bunten Alpenwelt (Umwelt, Geschichte, Kultur, Tradition) zeigen will.

 

Die Pilotprojekte, die die Partner des Projekts in Zusammenarbeit mit verschiedenen lokalen Organisationen auf diesem Gebiet entwickelt haben, bieten dazu viele Schlüssel und Interpretationen an (beispielsweise Weine und die traditionelle Gastronomie, Ökomuseen, Flora, Mineralogie, Umweltdidaktik, Wecken des Interesses an den Bergen bei jungen Leuten durch Wandern und Sport an der frischen Luft, Friedenserziehung, usw.).

 

Außerdem bietet sich eine Besichtigung der Festungen und Schlösser der Via Alpina an, die sich im italienischen Gebiet zahlreich entlang der Wanderwege befinden: die Wege zum Kennenlernen und zum Entdecken der Befestigungen hängen mit dem Geist von Via Alpina zusammen und widmen sich der Geschichte und den Volkslegenden, die den Alpenbogen belebt haben.

 

Etappe R46


© by Coburger Hütte - Familie Schranz, Design by FleiTec,